Fachlicher Austausch rund um Maschinen im Museum

19.11.2019

Werkstattgespräch VII im Freilichtmuseum Hagen

Bereits zum siebten Mal trafen sich in diesem Jahr Fachleute aus verschiedenen Museen im Freilichtmuseum Hagen, um über zentrale Anliegen der musealen Präsentation, Forschung, Vermittlung und Dokumentation miteinander ins Gespräch zu kommen.

Das diesjährige Werkstatt-Gespräch im LWL-Freilichtmuseum Hagen stand ganz im Zeichen der „Maschinen ...

Kategorie: IN DIE RUNDE

„…aber die können doch selbst fliegen?!“

15.11.2019

Der Taubenfallschirm aus Magazin II

Der Taubenfallschirm verdankt seine Wiederentdeckung unserer Studentischen Volontärin Dorothee Jahnke: Aufbewahrt in einem eher unscheinbaren Pappzylinder lag er lange Jahre in einem der Schränke in Magazin II, ohne weitere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. [mehr]

Kategorie: GEFUNDEN

Ringkamp am Kamin, Nimphius an der Scheune

12.11.2019

Bauernstolz und Bauernadel im Münsterland

Die Repräsentationskultur der Bauern im alten Münsterland äußerte sich auf vielerlei Weise: Haus und Mobiliar, Pferde und Kutschen, aber auch Namen und Titel. Und gerade ein Schulzentitel ist im Münsterland bekanntermaßen „mehr äs dusend Daler wert“. [mehr]

Kategorie: GESEHEN

Up hauge Weige

05.11.2019

Kleine Geschichte einer Redewendung

Ein stattliches Fachwerkbauernhaus nannte man früher im Tecklenburger und Osnabrücker Land in der plattdeutschen Mundart der Region: Up hauge Weige oder Weegen. Doch was meint dieser Begriff eigentlich und woher kommt er? Der Schlüssel zum Verständnis dieses dialektalen Ausspruchs liegt im sogenannten Niederdeutschen... [mehr]

Kategorie: IM AUSTAUSCH