Werkstattgespräch VII: Zwischen Dokumentation und Inszenierung

08.10.2019

Maschinen aus Handwerk und Gewerbe im Museum am 29. Oktober 2019 im Freilichtmusem Hagen

Die Magazine vor allem der technikgeschichtlichen Museen sind voll mit Maschinen. Aber auch in vielen anderen Museen finden sich Maschinen, die für technische Entwicklungsschritte und Veränderungen der Arbeits- und Lebenswelt stehen. [mehr]

Kategorie: IN DIE RUNDE

Neu ist immer besser – oder?

07.10.2019

Bestandsimmobilien im Fokus

Ein Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von über 200 Quadratmetern und großem Garten auf dem Dorf, eine Doppelhaushälfte mit prominenter Nachbarschaft in der Kleinstadt sowie ein in die Jahre gekommenes Häuschen mit altem Baumbestand auf einem Grundstück in Großstadtnähe – all diese Immobilien konnten sich aus... [mehr]

Kategorie: IM AUSTAUSCH

Viel Lärm ums Läuten

04.10.2019

Warum im Tecklenburger Land im 16. und 17. Jahrhundert die Nutzung der Kirchenglocken eingeschränkt wurde

Obwohl wir heute im Vergleich zu früheren Zeiten in einer recht lauten und geräuschvollen Umwelt leben, steht das Glockengeläut der Kirchen immer mal wieder wegen vermeintlicher Lärmbelästigung in der Kritik. Einige sonntägliche Morgenmuffel... [mehr]

Kategorie: GEFUNDEN

Coding da Vinci

02.10.2019

Die Volkskundliche Kommission beteiligt sich am diesjährigen Kultur-Hackathon!

Am 12. Oktober 2019 ist es soweit: der vom OWL-Kulturbüro und Münsterland e.V. veranstaltete Kultur-Hackathon Coding da Vinci startet. Im LWL-Industriemuseum, Zeche Zollern, in Dortmund werden die Anbieter und Nutzer von Kulturdaten zusammenkommen und sich – hoffentlich – auch zusammenfinden. [mehr]

Kategorie: IN DIE RUNDE

„Ein ziemlich genaues Spiegelbild“

01.10.2019

Zum Nachdruck der beiden raren Landwirtschaftlichen Güter-Adressbücher für Lippe-Detmold, Schaumburg-Lippe und Waldeck-Pyrmont (1921) und Westfalen (1931)

Wer liest schon ein Adressbuch? Noch dazu eines, das bald hundert Jahre alt ist? Das mag sich denken, wer noch nie den Namen „Niekammer“ gehört hat und nun zum ersten... [mehr]

Kategorie: GEDRUCKT

Pest!

30.09.2019

Eine Sonderausstellung im LWL-Archäologiemuseum, Herne

Medizinisch-biologisch ist die Pest eine bakterielle Krankheit, die von dem Erreger Yersinia pestis hervorgerufen wird. Durch den Biss eines Flohs, der von einem infizierten Wirtstier (meist Ratten, Murmeltiere oder Eichhörnchen) stammt, können sich Menschen mit der heute meldepflichtigen Krankheit anstecken [mehr]

Kategorie: GESEHEN